Inhalte und Ablauf der Ausbildung "Kursleiter/in für Waldbaden"


  • Inhalte

Theorie zur Geschichte und den "äußeren" Wurzeln des Waldbaden

 

Die inneren Wurzeln des Waldbadens

 

Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse

 

Auswirkungen der Waldatmosphäre auf den Körper

 

Abgrenzung zu Wald-Therapie, Natur/Wald-Coaching, Natur- und Umweltpädagogik

 

Naturschutz beim Waldbaden

 

 

 

Grenzen des Waldbadens/Kontraindikation

 

 

 

Das Kommunikationssystem des Waldes

 

 

 

Waldbaden als Prävention/Rehabilitation

 

 

 

Was ist Stress?

 

Waldbaden bei stressbedingten Krankheiten/Burnout

 

 

 

Verantwortung des Kursleiters im Wald

 

Wie leitet der Kursleiter das Waldbaden an (viele Praxiselemente von ersten Tag an)

 

Kompetenzfelder eines Kursleiters

 

Eigene Kompetenfelder überprüfen.

 

 

 

Das eigene Profil erstellen.

 

 

 

  • Praxis des Waldbades:

 

Was ist Achtsamkeit

 

Achtsamer Umgang im und mit dem Wald

 

Unsere Sinne

 

Wahrnehmungsübungen

 

Atemübungen

 

Leichte Bewegungsübungen (aus dem Qigong, Taiji, Dehnübungen)

 

Kleinere Meditationen

 

Augenentspannung

 

Solozeit

 

LandArt

 

Themen-Waldbäder

 

 etc.

 

 

 

Transfer in den Alltag

 

 

 

  • Abschluss

 

 Schriftliche Ausarbeitung einer Projektarbeit nach eigenen Ideen

 

 (das Angebot soll mindestens 4 Stunden umfassen)

 

  Prüfung: Lehrprobe im Wald mit kurzem Theorieteil und Praxis aus der schriftlichen Ausarbeitung

 

 Fachlicher Gedankenaustausch

 

 

 

  • Dauer

2 mal 3 Tage (in 2019:  1 Woche plus ein Wochenende Abschluss mit Lehrprobe)

Zwischen den beiden Einheiten angeleitetes Selbststudium zur (Selbst)-Reflektion und

 

Erarbeitung einer Projektarbeit (Waldbaden-Angebot von mindestens 4 Stunden)

 

 

 

Insgesamt 70 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (48 Präsenz, 12 Selbststudium, 10 Projektarbeit)

 

 

 

  • Nach dem Abschluss

 

Kostenlose Veröffentlichung der einzelnen Profile auf der Seite "Netzwerk-Waldbaden"

 

Jährliche Netzwerktreffen für Absolvent/innen zu aktuellen Themen, zum Austausch und zur Auffrischung

 

 

 

  • Patent

 

 Die Ausbildung ist beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen als Marke mit dem Titel "Waldbaden - Achtsamkeit im Wald"