Waldhaus mit Waldgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Hofheim am Taunus


Das Waldhaus der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Hofheim liegt inmitten eines selbst angelegten und gepflegten Waldgartens mit vielen Pflanzen und Tieren. Direkt anschließend beginnt der Wald mit den Hängen des Vordertaunus im wunderschönen Lorsbachtal - dem Tor zum Naturpark Hochtaunus. Unser "Standort" ist das Waldhaus, das auch mit einer kleinen Waldbibliothek ausgestattet ist sowie einer Küche fürs Teekochen.

Jedoch werden wir natürlich mehr draußen sein. Die Theorie verlegen wir in den Waldgarten und die Praxis in den Wald. Auch den nördlichst gelegenen Pinienwald Deutschlandes werden wir auf dem geschichtsträchtigen Kapellenberg besuchen.

Außerdem erhalten wir eine Führung durch den Waldgarten von einem Experten der SDW Hofheim.

 

Wenn Sie eine Unterkunft benötigen, stehen Ihnen in der Kreisstadt Hofheim genügend Unterkunftsmöglichkeiten jeder Kategorie zur Verfügung. Das Waldhaus ist von Hofheim aus, auch vom Bahnhof, fußläufig in ca. 15 Minuten zu erreichen.

 

Es gibt auch einen Parkplatz und eine Bushaltestelle nur 5 Minuten entfernt vom Waldhaus.

Es liegt also wirklich zentral und doch mitten im Grünen.