Stimmen zur Ausbildung


"Liebe Annette,
 anbei kommt nun endlich meine Projektarbeit...
Es war eine gute Erfahrung, zu sehen, wie viel Zeit die Vorbereitung verschlingt (zumindest beim ersten Mal) und ich bin mir sicher, dass es noch 1000 Kleinigkeiten gibt, die erst dann auftreten, wenn man erstmal mit einer fremden Mutter-Kind-Gruppe im Wald ist. Aber ich fühle mich jetzt viel sicherer schon...
Tausend Dank für deine Geduld."
Ausbildung im Kloster Tiefenthal, Juni 2018

" ... Auch einige deiner 11 Impulse zum Selbststudium, die ich für die Selbsterforschung auf dem persönlichen Weg als essentiell ansehe, waren sehr spannend. Ich freue mich, dass du uns dazu inspiriert und diese Hausaufgabe gegeben hast. Für mich ist die Selbsterforschung die Basis, um mit Menschen in der Natur zu arbeiten und sie zu begleiten.  Danke für die schönen Ideen, die ich bewusst als Vertiefung für mich genutzt habe und die in meine Arbeit bereits eingeflossen sind und noch einfließen werden..."
Ausbildung Kloster Tiefenthal, August 2018

"Vielen Dank für deine Email mit den vielen tollen Anhängen.

Die Ausbildung bei euch ist supergut geplant und organisiert und du und Heike, ihr geht offen, aufrichtig und ehrlich

mit den Teilnehmern und auch bezüglich der Informationsverteilung und -vermittlung um.

Vielen herzlichen Dank dafür. Am Freitag hatte ich schon Heike gesagt, ich habe keine Familie gesucht, aber dennoch den

Eindruck, dass ich in der Großfamilie "Waldbaden" gut aufgehoben bin und aufgenommen wurde!"

Ausbildung an der Akademie Gesundes Leben, September 2019 (mit Heike Schröder zusammen)


"...Die Informationen, die im internen Bereich deiner Seite zur Verfügung stehen, sind ein großes Geschenk und eine tolle Inspiration für die Verwirklichung eigener Projekte. Danke dafür!..."

Ausbildung Seminarhaus Bettenburg, März 2021


"Liebe Annette,

vielen , herzlichen Dank für deine Mail mit  all den vielen hilfreichen Informationen,Vorlagen,  Anregungen und ausgearbeiteten Übungen zum Waldbaden.
Ich habe die Woche und die vielen, motivierenden ,  lehrreichen aber auch humorvollen Stunden in der Ausbildung mit Dir sehr genossen. Du schöpfst wirklich , wie schon letzte Woche gesagt ,  aus der Fülle deines Wissens  und gibst uns dieses weiter. Das ist phantastisch. Nun habe ich viel Material und Anregungen , um selbst tätig zu werden ..."
Ausbildung in Lorsbach, August 2021


Das Buch zum Waldbaden

Waldbaden - mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu entdecken

 Handlicher Begleiter in den Wald

  • Über 40 praxiserprobte Übungen, den Wald wieder neu zu entdecken
  • Hintergrundwissen zum Waldbaden
  • Vertiefendes Wissen für KursleiterInnen für Waldbaden
  • das perfekte Geschenk

 Interesse? Hier geht es zur ...

Inhaltsangabe

Leseprobe


Ab 14. September im Handel:

Das Waldbaden-Kartenset für unterwegs "Waldbaden to go"mit Fotos von meinem Mann Manfred, embe-Foto :)

 

Das sanfte Rauschen der grünen Blätter, das leise Knacken der Äste, der frische Duft von Moos, Erde und Holz – der Wald gilt als ein kraftvoller Ort der Ruhe, den man mit allen Sinnen erfahren kann.
In diesem Kartendeck lade ich dich zu dem ein, was in Japan längst zur präventiven Gesundheitsvorsorge gehört:
Shinrin Yoku, in der Waldluft baden. Die 46 Karten enthalten wertvolle Tipps und Übungen, mit denen sowohl Erfahrene als auch Anfänger schnell zu innerer Ruhe finden, Kraft schöpfen und ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können. Es ist eine sanfte, wirksame Therapie für alle, die sich nach einer kleinen Auszeit sehnen.

Das Kartenspiel für Klein und Groß

 

Gehe mit Willi, dem Wildschwein und Susi, der Schnecke auf Entdecker-Tour in den Wald.

 

Hier kannst du das Spiel bestellen und erfährst noch mehr über Willi und Susi.

 

www.die-waldentdecker.de


Mein Waldbaden-Blog

Interessantes rund um Waldbaden ... und mehr finden Sie hier:

 

Der Waldbaden-Blog


Facebook "Shinrin Yoku - Waldbaden"

Mein Facebook mit immer aktuellen Neuigkeiten und Artikeln zum

Waldbaden

Shinrin yoku - Waldbaden


Hier bin ich Mitglied ...



Ich bin Kursleiterin für Demenz-Partner*innen.

Sobald Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, biete ich Basisschulungen für Demenz-Partner*innen in Hofheim-Lorsbach an. Die Kurse dauern 2 Stunden und sind für Sie kostenlos.

Die Initiative Demenz Partner knüpft an Aktivitäten der weltweiten Aktion Dementia Friends (www.dementiafriends.org.uk) an. Diese Initiative wurde von der englischen Alzheimer Gesellscha­ft gestartet, um das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich zu verändern. Denn Menschen mit Demenz brauchen eine sensible Nachbarschaft und Umgebung, um möglichst lange zuhause leben zu können.können