Unsere Waldbäume


Hier eine Auswahl unserer wichtigsten einheimischen Waldbäume, die wir auch innerhalb der Seminarreihe "Baum-ExpertIn" erforschen wollen

und als Besonderheit (da nur einige Exemplare als Wildbäume im Wald wachsen) den Apfelbaum. Er nimmt bei uns im Taunus eine wichtige Stellung ein und gehört zum Landschaftsbild. Begonnen haben wir 2018 mit der Buche.

 

Hier sammele ich nach und nach Informationen zu den Bäumen



Natürlich gibt es viele weitere interessante Bäume. In Deutschland gibt es um die 90 Baumarten!
Die fünf häufigsten Baumarten sind Fichten (26%), Kiefern (23%), Buche (16%), Eiche (10%) und Birke (4%).

 

Anteile der Baumarten -  Quelle Schutzgemeinschaft Deutscher Wald:
Buche  16 %
Eiche  10 %
Laubbäume niedriger Lebensdauer
(Birke, Pappel, Erle)  10 %
Laubbäume hoher Lebensdauer
(Ahorn, Esche, Linde)  6 %
Fichte  26 %
Kiefer  23 %
Lärche  3 %
Tanne  2 %
Douglasie  2 %

 

 

Nähere Informationen findest du hier: Wald in Deutschland (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald)