Der Ahorn


Feld-Ahorn, Spitz-Ahorn, Berg-Ahorn - das sind wohl die wichtigsten Ahornarten, die auch hier bei uns wachsen. Von 100 bis 200 Arten weltweit geht man aus.

 

Charakteristisch für das Wurzelwerk an allen Ahorn-Arten ist ein flaches, oberflächennahes Wachstum. Mit zunehmendem Alter bilden starkwüchsige, heimische Arten eine kräftige Pfahlwurzel aus. Im Querschnitt erinnert das Wurzelsystem an eine Herzform mit tellerförmiger Ausbreitung zu den Seiten.

 

Die Frucht führt durch ihre spezielle aerodynamische Form beim Herunterfallen zu Autorotation, dieses bewirkt ein langsameres Absinken der Samen und eine großflächige Verteilung durch den Wind.