Taijiquan beim Waldbaden


Taijiquan - oder der Tanz des Lebens

Schon Dr. Qing Li, der führende Wissenschaftler für Waldbaden und Waldmedizin in Japan, lässt in seine Waldbaden-Sequenzen immer Übungen aus dem Taijiquan einfließen.

 

Warum wohl?

 

Nun, Taijiquan, diese wundervolle uralte Bewegungs- und Kampfkunst aus China, ist draußen entstanden - mit dem Lauf der Natur. Und nicht umsonst heißen die Figuren: "Stehen wie eine Kiefer", "Die Mähne des Wildpferdes streicheln" oder "Die Hände wie Wolken bewegen".

 

Waldbaden und Taijiquan ergänzen sich deshalb außerordentlich gut. Alle Bewegungen sind rund und weich und werden mit der Atmung verbunden. Wir hören beim Taijiquan, genau wie beim Waldbaden, besonders auf unseren Körper - wo fließt mein Atem gerade, wo braucht mein Körper ihn, wie fühle ich gerade, was brauche ich? Taijiquan und Waldbaden bringen uns "in den jetzigen Moment" - und das auf sanfte Art und Weise - ohne Zwang und ohne Anstrengung. Durch die vertiefte Atmung nehmen wir zudem die guten Terpene des Waldes noch besser auf.

 

Der Kurs ist so konzipiert, dass er für Kursleiter*innen für Waldbaden eine effektive Fortbildung mit neuen Bewegungs-Impulsen ist und für Interessierte ein guter Einstieg in das Thema Taijiquan und Waldbaden. Besonders werden wir in diesem Kurs das Verwurzeln mit der Erde und die Beweglichkeit des Körpers in den Fokus stellen.

 

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript mit der Theorie und allen Übungen. Die Übungen sind leicht zu praktizieren, sodass Kursleiter*innen für Waldbaden sie gut an ihre Teilnehmer*innen weitergeben und andere Interessierte sofort die Übungen zu Hause praktizieren können.

 

Sie benötigen für diesen Kurs keine Vorerfahrungen.


Inhalte Theorie:

Kleine Einführung das Waldbaden und seine Geschichte.

Kleine Einführung in das Taijiquan und seine uralte Herkunft.

Unterschiede von Taijiquan, Taiji und Qigong (und die Gemeinsamkeiten).

Wirkweise von Waldbaden und Taijiquan und wie sie sich gegenseitig stärken und fördern.

Das Bild der Natur im östlichen Lebensraum.

Was ist "Qi"?

Abgrenzung: "Taijiquan im Wald/in der Natur" oder "Waldbaden mit Elementen aus dem Taijiquan" (Auf was legen wir die Aufmerksamkeit?)

 

Praxis:

Das Verwurzeln (Energie nach unten bringen); Die Beweglichkeit (Energie nach oben bringen); Schwingen; Meditative Grundschritte des Taijiquans; Sitzmeditation im Wald; Kleine Übungen und Figuren aus dem Taijiquan;  Den Atem beobachten und das Qi, unsere Lebensenergie, lenken; Das Gleichgewicht schulen.

 

(Wir lernen bei diesem Kurs keine große Taijiquan-Form, sondern die grundlegenden Aspekte des Taijiquans mit einigen leichten Übungen, denn der Fokus liegt darauf, dass diese Übungen in einem Waldbade-Kurs integriert werden können, sodass die Teilnehmer diese Übungen selbstständig zu Hause praktizieren können.  Deshalb können an dieser Fortbildung auch alle ohne Vorerfahrung teilnehmen.)


Meine Qualifikationen in diesem Bereich

Ich bin Lehrerin für Taijiquan und Körperarbeit seit 2007. Taijiquan praktiziere ich seit nunmehr über 25 Jahren, ebenso wie Qigong. Taiji-Qigong-Shibashi habe ich 2016 von Professor Housheng Lin selbst erlernt und finde es wunderschön. Auch aus diesem Übungsgut wird es Übungen in diesem Seminar geben.


Der Kurs beginnt am ersten Tag um 9:00 Uhr und endet am dritten Tag um 13:00 Uhr.

Nur maximal 6 Teilnehmer/innen

 


Taijiquan beim Waldbaden
Termin
 1. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr / 2. Tag 9:00 - 16:00 Uhr / 3. Tag 9:00 - 13:00 Uhr  
Kurs 1/ 2022 15. bis 17. August 2022

Seminarort

Meine Seminare finden in Hofheim-Lorsbach in der Gundelhardstraße 4 statt:

Seminarort Lorsbach

 

Seminarraum

 

Übernachtungen in Lorsbach und rund um Lorsbach

 


Preis

Das Seminar kostet incl. Mehrwertsteuer 289,00 € incl. Skript

Ohne Anreise, Unterkunft und Verpflegung

 

Maximal 6 Teilnehmer*innen (klein und fein).



Andere Veranstalter

WaldWohl Akademie in Deinste, Niedersachsen

Taijiquan beim Waldbaden
Termin
 1. Tag: 13:00 - 17:00 Uhr / 2. Tag 9:00 - 17:00 Uhr / 3. Tag 9:00 - 12:00 Uhr  
Kurs WaldWohl Sommer 2022

Ausschreibung erfolgt in Kürze bei WaldWohl Akademie



Das Buch zum Waldbaden

Waldbaden - mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu entdecken

 Handlicher Begleiter in den Wald

  • Über 40 praxiserprobte Übungen, den Wald wieder neu zu entdecken
  • Hintergrundwissen zum Waldbaden
  • Vertiefendes Wissen für KursleiterInnen für Waldbaden
  • das perfekte Geschenk

 Interesse? Hier geht es zur ...

Inhaltsangabe

Leseprobe


Das Waldbaden-Kartenset für unterwegs "Waldbaden to go"mit Fotos von meinem Mann Manfred, embe-Foto :)

 

Das sanfte Rauschen der grünen Blätter, das leise Knacken der Äste, der frische Duft von Moos, Erde und Holz – der Wald gilt als ein kraftvoller Ort der Ruhe, den man mit allen Sinnen erfahren kann.
In diesem Kartendeck lade ich dich zu dem ein, was in Japan längst zur präventiven Gesundheitsvorsorge gehört:
Shinrin Yoku, in der Waldluft baden. Die 46 Karten enthalten wertvolle Tipps und Übungen, mit denen sowohl Erfahrene als auch Anfänger schnell zu innerer Ruhe finden, Kraft schöpfen und ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können. Es ist eine sanfte, wirksame Therapie für alle, die sich nach einer kleinen Auszeit sehnen.

Das Kartenspiel für Klein und Groß

 

Gehe mit Willi, dem Wildschwein und Susi, der Schnecke auf Entdecker-Tour in den Wald.

 

Hier kannst du das Spiel bestellen und erfährst noch mehr über Willi und Susi.

 

www.die-waldentdecker.de


Mein Waldbaden-Blog

Interessantes rund um Waldbaden ... und mehr finden Sie hier:

 

Der Waldbaden-Blog


Facebook "Shinrin Yoku - Waldbaden"

Mein Facebook mit immer aktuellen Neuigkeiten und Artikeln zum

Waldbaden

Shinrin yoku - Waldbaden


Hier bin ich Mitglied ...



Ich bin Seminarleiterin für Schulungen für Demenzpartner/innen

 

Am 17.01.22 und am 07.03.22 biete ich jeweils einen Basiskurs Demenz an. Die Kurse sind für Sie kostenlos. Hier geht es zur Beschreibung und Anmeldung zum Basiskurs.