Mein Unternehmen: Annette Bernjus' WaldWege in die Balance


Mein Unternehmensbereich WaldWege in die Balance wurde 2015 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt hörte ich zum ersten Mal den Begriff "Shinrin Yoku" und was die Japaner darunter verstehen.

 

Mein erster Gedanke war: nun, das mache ich doch schon seit ich denken kann -und so gründete ich WaldWege in die Balance , anfangs um alle Informationen über Shinrin Yoku zu sammeln, zu bündeln und für meine KursteilnehmerInnen aufzubereiten. Dabei stellte ich mir immer die Frage: was brauchen die Menschen hier in der westlichen Gesellschaft. Was ist hier anders als in Japan, was ist hier gleich oder ähnlich.

 

Daraus wurde mehr: die Nachfrage nach "den etwas anderen Waldspaziergängen" stieg beständig und es kamen auch Anfragen, ob man sich darin ausbilden lassen kann.

 

 

So finden Sie heute diese wichtigen Tätigkeitsbereiche bei WaldWege in die Balance: 

  • Angebot von Waldbädern in der gesamten DACH-Region
  • Ausbildungen für "Kursleiter/innen für Waldbaden - Achtsamkeit im Wald"
  • Beratungen für Forstämter, Hotels, Tourismusverbände etc. wie sie das Waldbaden in ihren Bereich integrieren können - ebenfalls in der gesamten DACH-Region
  • Einführung von Senlin-Taiji
  • Stress- und Burnout-Coaching in der Natur