Ursprung der Ausbildung "Kursleiter/in Waldbaden - Achtsamkeit im Wald®"


Die Ausbildung zum Waldbaden entstand - wie es so oft im Leben passiert - zuerst einmal gar nicht aus meinen eigenen Überlegungen.

 

Waldbaden an sich biete ich schon seit vielen Jahren an - entweder in der Reinform ("nur" Waldbaden) oder als Ergänzung zu meinen Taijiquan- und Qigong-Angeboten.

 

2017 kamen jedoch die ersten Nachfragen nach Ausbildungen dazu - ob ich das denn auch anbieten würde. Da ich im Bereich Ausbildung seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn zu tun habe und ich sehr gerne mein Wissen weitergebe, entwickelte ich den Ausbildungsgang "Kursleiter/in Waldbaden - Achtsamkeit im Wald®". Erfahrungen dazu sammelte ich unter anderem bei einer befreundeten Japanerin in der Schweiz, die ihre Ausbildung zur gleichen Zeit zum "Forest Therapy Guide" als erste Europäerin in Japan bei der Forest Therapy Society Japan absolvierte:

Hier gehts zur Website von Akiko.

 

Meine ersten Termine standen - die Anmeldungen gingen recht rasant ein. Doch bevor ich noch die ersten privaten Ausbildungen machte, kam eine Anfrage aus Bad Iburg. Dort wollte man im Rahmen der Niedersächsischen Landesgartenschau 2018 das Waldbaden ebenfalls anbieten. Nach einem ersten Einführungsvortrag dort, engagierten mich die Verantwortlichen als Ausbilderin für Waldbaden. Die erste Ausbildung begann also schon Ende 2017 und im Januar 2018 bestanden die ersten 6 Teilnehmer/innen ihre Prüfung zu "Kursleiter/innen Waldbaden - Achtsamkeit im Wald®".

 

Die Waldbaden-Angebote auf der Landesgartenschau wurden zu einem vollen Erfolg - mehrere 1000 Menschen nahmen an den Waldbade-Impulsen im Waldkurpark teil.

Am 29. Januar 2018 startete dann meine erste private Ausbildung im Kloster Tiefenthal - mit am Ende 12 frischgebackenen tollen Kursleiter/innen Waldbaden-Achtsamkeit im Wald®. Besonders beachtlich war der Spaß und die Freude der Gruppe, obwohl die Temperaturen teilweise bis in den Minusbereich glitten, aber auch der Beweis: der Wald muss nicht grün sein (ein bisschen ist er es ja immer), damit man Waldbaden kann.

Und bis heute hält die große Nachfrage nach Ausbildungsplätzen an.

2018 gründete ich die Deutsche Akademie für Waldbaden mit, die heute von Jasmin Schlimm-Thierjung in erweitertem Umfang geleitet wird.


Seit 2021 gibt es das Forum für Waldbaden und Naturerleben, das den Wald, die Natur und die Umwelt in den Mittelpunkt stellt.

Es soll als kleines, feines (Familien)unternehmen für kurze Wege sorgen, wenn es um Naturthemen geht.

 

 




Das Buch zum Waldbaden

Waldbaden - mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu entdecken

 Handlicher Begleiter in den Wald

  • Über 40 praxiserprobte Übungen, den Wald wieder neu zu entdecken
  • Hintergrundwissen zum Waldbaden
  • Vertiefendes Wissen für KursleiterInnen für Waldbaden
  • das perfekte Geschenk

 Interesse? Hier geht es zur ...

Inhaltsangabe

Leseprobe


Das Waldbaden-Kartenset für unterwegs "Waldbaden to go"mit Fotos von meinem Mann Manfred, embe-Foto :)

 

Das sanfte Rauschen der grünen Blätter, das leise Knacken der Äste, der frische Duft von Moos, Erde und Holz – der Wald gilt als ein kraftvoller Ort der Ruhe, den man mit allen Sinnen erfahren kann.
In diesem Kartendeck lade ich dich zu dem ein, was in Japan längst zur präventiven Gesundheitsvorsorge gehört:
Shinrin Yoku, in der Waldluft baden. Die 46 Karten enthalten wertvolle Tipps und Übungen, mit denen sowohl Erfahrene als auch Anfänger schnell zu innerer Ruhe finden, Kraft schöpfen und ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können. Es ist eine sanfte, wirksame Therapie für alle, die sich nach einer kleinen Auszeit sehnen.

Das Kartenspiel für Klein und Groß

 

Gehe mit Willi, dem Wildschwein und Susi, der Schnecke auf Entdecker-Tour in den Wald.

 

Hier kannst du das Spiel bestellen und erfährst noch mehr über Willi und Susi.

 

www.die-waldentdecker.de


Mein Waldbaden-Blog

Interessantes rund um Waldbaden ... und mehr finden Sie hier:

 

Der Waldbaden-Blog


Facebook "Shinrin Yoku - Waldbaden"

Mein Facebook mit immer aktuellen Neuigkeiten und Artikeln zum

Waldbaden

Shinrin yoku - Waldbaden


Hier bin ich Mitglied ...



Ich bin Seminarleiterin für Schulungen für Demenzpartner/innen

 

Am 17.01.22 und am 07.03.22 biete ich jeweils einen Basiskurs Demenz an. Die Kurse sind für Sie kostenlos. Hier geht es zur Beschreibung und Anmeldung zum Basiskurs.